Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Buchverlosung „Mord auf der Trabrennbahn“

BUCHVERLOSUNGEN DER CELLER-PRESSE.DE – HILDESHEIMER-PRESSE.DE – UELZENER-PRESSE.DE

Wir verlosen mit dem emons Verlag 4 Bücher „Mord auf der Trabrennbahn“ von Beate Maly

Historischer Kriminalroman

Der Tod kommt hoch zu Ross
Frühling 1925: Ernestine und Anton besuchen gern und regelmäßig die Wiener Trabrennbahn in der Krieau. Sie liebt die flirrende Stimmung, den Nervenkitzel beim Wetten und das illustre Publikum. Er begeistert sich mehr für die Jause in der Meierei. Als es während eines Rennens zu einem tragischen Unfall kommt, der tödlich endet, ist Ernestines Neugier geweckt. Für ihren Geschmack profitieren deutlich zu viele Menschen vom Tod des angeblich Verunglückten …

Beate Maly

Beate Maly wurde 1970 in Wien geboren, wo sie bis heute lebt. Ihre drei Kinder zieht es immer wieder in die weite Welt. Zum Schreiben kam sie vor rund 20 Jahren. Sie widmet sich dem historischen Roman und dem historischen Kriminalroman. 2019 war sie mit »Mord auf der Donau« für den Leo-Perutz-Preis nominiert.


Jetzt mitmachen!


Die Verlosung wurde beendet


Mit etwas Glück gewinnen Sie ein Exemplar des Buches dieser Verlosung.

Die Gewinner werden im Anschluss an die Verlosung per E-Mail informiert.

Hinweis zur Datenweitergabe und zum Datenschutz:
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und alle Teilnehmerdaten werden nach der Durchführung gelöscht.
Mehr zum Thema Datenschutz unter:
www.celler-presse.de/datenschutz/
www.hildesheimer-presse.de/datenschutz/
www.uelzener-presse.de/datenschutz/

Wir drücken Ihnen die Daumen!

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige