Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

SoVD Ortsverband Nienhagen: Herzkissen und Trostsäckchen an das Hospiz Celle übergeben

Im August des letzten Jahres startete der SoVD Ortsverband Nienhagen die „Herzkissen-Aktion Nienhagen“. Seit Anfang Februar 2023 wird die Aktion mit großem Erfolg weitergeführt. Die Idee der Herzkissen stammt ursprünglich aus Dänemark. Die Herzform ist ein passendes Symbol zur Begleitung durch die Operation und die Chemotherapie. Die Herzkissen tragen dazu bei, Schmerzen und Spannungen nach einem chirurgischen Eingriff zu lindern und sind deshalb für Krebspatientinnen und -patienten eine große Erleichterung.

Nicht selten übernehmen die Kissen auch die Funktion eines Seelentrösters. Besonders wichtig für die Ideengeberin und allen, denen die Aktion am Herzen liegt: Die Kissen werden immer kostenlos abgegeben! Sie sind ein Geschenk, ein Symbol für Herzlichkeit und Menschlichkeit, für Hoffnung und Zuversicht und sollen den betroffenen Frauen und Männern zeigen “Du bist nicht allein!”.

Mit 50 Herzkissen überraschten Burgl Wengert, Gisela Janßen, Christine Grathwol, Rotraud Eichstedt und Marita Feierabend von der Herzkissen-Aktion die Mitarbeiterinnen im Hospiz Celle. Zudem wurden von den fünf Damen, die zudem bei der Nähgruppe Hagenquilter aktiv sind, Trostsäckchen für hinterbliebene, trauernde Kinder, eine Wimpel-Kette und diverse andere Kleinigkeiten für das neu eingerichtete Drachenzimmer in den Räumen in der Guizettistraße an die dortigen Mitarbeiterinnen des Hospizes übergeben. Das Drachenzimmer ist ein besonderes Angebot für trauernde Kinder. Die Freude über die Herzkissen wie auch die Ausstattung für das Drachenzimmer war riesengroß.

Der Vorstand des SoVD Ortsverbandes ist überwältigt und überrascht, dass an die 500 Herzkissen von fleißigen Näherinnen nach der Ankündigung des Fortführens der Aktion genäht und zur Verfügung gestellt wurden. Die Hälfte dieser genähten Kissen sind bereits fertig gestellt. Die andere Hälfte der Kissen warten noch darauf, fertig gestellt zu werden. Das nächste Treffen ist am 3. Mai 2023 um 14.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst. Es wäre wunderbar, wenn sich noch mehr helfende Hände finden und motivieren lassen, die genähten Herzkissen zu füllen, zuzunähen und mit Anhängern zu versehen. Wer Interesse hat zu unterstützen, kann sich bei Burgl Wengert Tel 05144-2507 oder Annette Kesselhut Tel. 0172-5111046 melden oder kommt einfach zum nächsten Treffen. Der SoVD Ortsverband Nienhagen freut sich über jede Hilfe und Unterstützung. Gerne werden fertige Herzkissen auch an Betroffene oder an Praxen bzw. Institutionen, die diese an Betroffene weitergeben, abgegeben. Bei Bedarf kann man sich gerne an Burgl Wengert oder Annette Kesselhut vom SoVD Ortsverband Nienhagen wenden.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige