Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„Zeit für Grün“ mit zwei Events – Ätherische Öle im Sommer und Führung zur alten Schäferei

  • Celle

Am Donnerstag, 11. Mai, wartet das städtische Veranstaltungsprogramm „Zeit für Grün“ gleich mit zwei Events auf. In der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr findet ein Workshop unter Leitung der Aromaexpertin Dorothea zum Eschenhoff statt. Um 18 Uhr startet eine anderthalbstündige Führung zur alten Schäferei mit Florian Friedrich, Autor und Kultur- und Landschaftsforscher.

Doch der Reihe nach: Ätherische Öle sind bei Kopfschmerzen, Reiseübelkeit, Jetlag, Schlafproblemen in fremden Betten ebenso unverzichtbar wie bei Insektenstichen, sonnengereizter Haut, Muskelverspannungen und blauen Flecken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops lernen einfache Rezepte mit wenigen Ölen für viele Alltagsbeschwerden kennen und stellen eine Reiseapotheke mit ätherischen Ölen zusammen.

Gemeinsam wird einen Roll On für einen klaren Kopf bei schwüler Hitze oder ein Körperöl, das Sonnenbrand lindert, angemischt.

Veranstaltungsort ist der Heilpflanzengarten (bei gutem Wetter draußen) in der Wittinger Straße 76. Es wird ein Teilnahmebeitrag von 10 Euro plus Materialkosten erhoben. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Infos und Anmeldung unter Telefon (0 51 41) 12 67 20 oder per E-Mail an heilpflanzengarten@celle.de.

Im Rahmen der zweiten Veranstaltung verfolgt Florian Friedrich ab 18 Uhr kulturhistorische Spuren im Neustädter Holz. Die Wanderung führt zu historischen Landschaftsteilen wie der Schäferei, dem Caroline-Mathilde-Rondell, der ehemaligen Zugbrücke und anderen geschichtlichen Spuren in diesem Gebiet.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Allerradweg im Neustädter Holz (hinter CeBus), Zufahrt von der B214.

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung und Schuhe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige