Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Waldbrand am 14.05.2023 in der Gemeinde Wietze

Am 14.05.2023 um 15:49 Uhr wurde zuerst die Feuerwehr Wieckenberg zu einer unklaren Rauchentwicklung in ein Waldgebiet zwischen Wieckenberg und Wietze im ehemaligen „Trimm-Dich Pfad“ gerufen.

Als der Brandort lokalisiert wurde, brannten ca. 500 qm Waldboden in einem nur bedingt zugänglichen und hügeligen Waldstück. Da absehbar war, dass der Löschwasservorrat nicht ausreichen würde und sich der Einsatz kraftzehrend entwickeln würde, wurde zur Unterstützung die Ortsfeuerwehr Wietze hinzugerufen.

Die Flammen wurden schnell unter Kontrolle gebracht, die Nachlöscharbeiten mit D-Strahlrohren, Löschrucksäcken und Handwerkszeug zogen sich jedoch hin. Aus den vier wasserführenden Fahrzeugen wurden 8.000 Liter Löschwasser ausgebracht.

Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Im Einsatz waren sieben Fahrzeuge der Ortsfeuerwehren Wieckenberg und Wietze mit insgesamt 43 Einsatzkräften.

Torsten Beyersdorff
Fotos: Heiko Thies

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige