Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

ADAC Verkehrsprognose  – Zu Himmelfahrt und Pfingsten wieder starker Ausflugs- und Reiseverkehr

Ob mit Motorrad, Auto oder Camper: Viele Kurzurlauber nutzen das Himmelfahrts- und Pfingstwochenende für Ausflüge an Seen, die Küste oder andere Naherholungsgebiete – und das bedeutet erhöhte Staugefahr. 

Bekanntlich zählt die beiden Wochenenden zu den staureichsten des Jahres. An Himmelfahrt kann es schon ab Mittwochnachmittag voll werden. Nämlich dann, wenn Berufspendler und Kurzurlauber aufeinandertreffen. Der Rückreiseverkehr läuft ab Sonntagmittag und kann bis in die Abendstunden hinein für Behinderungen sorgen. An Pfingsten gilt dasselbe für den Freitag- und Montagnachmittag. 

Gebremst werden die Kurzurlauber dabei vor allem durch Baustellen auf der A1 und A7. Über Landstraßen zu fahren, bringt laut ADAC nur selten einen Vorteil. Oft sind auch die Ausweichstrecken schnell verstopft. In der Regel macht es erst ab Staus von mehr als 10 Kilometern Länge oder bei einer Vollsperrung Sinn, von der Autobahn abzufahren. 

Engpässe gibt es in den Großräumen Bremen und Hamburg sowie in den Bereichen der folgenden Baustellen:   

  • A1

Bremen – Osnabrück 

  • in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Groß Ippener und Anschlussstelle Wildeshausen-Nord  
  • in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Bramsche und Anschlussstelle Vechta  

Hamburg – Bremen 

Zwischen der Anschlussstelle Horster Dreieck und Anschlussstelle Dibbersen,  

  • A7

Kassel – Hannover 

  • in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Hildesheim-Drispenstedt und Anschlussstelle Dreieck Hannover-Süd 
  • zwischen der Anschlussstelle Dreieck Drammetal und Anschlussstelle Göttingen, Nachtbaustelle bis 21.05.2023 
  • in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Hildesheim-Drispenstedt und Dreieck Hannover-Süd 

Hannover – Kassel 

  • in beiden Richtungen, zwischen Göttingen und Dreieck Drammetal 
  • In beiden Richtungen, zwischen Anschlussstelle Göttingen und Anschlussstelle Hann. Münden-Hedemünden 
  • In beiden Richtungen zwischen der Anschlussstelle Echte und Anschlussstelle Northeim West  

Hannover – Hamburg 

in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Garlstorf und Anschlussstelle Thieshope 

Hamburg – Hannover 

  • in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Fleestedt und Anschlussstelle Seevetal-Ramelsloh 
  • zwischen der Anschlussstelle Egestorf und Anschlussstelle Bispingen
  • A27  

Walsrode – Bremen 

zwischen der Anschlussstelle Walsrode-Süd und Anschlussstelle Verden-Ost, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt 

  • A29 

Oldenburg – Wilhelmshafen 

in beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Varel-Obenstrohe und Anschlussstelle Zetel  

  • A36 

Wolfenbüttel – Autobahnkreuz Bernburg 

in beiden Richtungen, zwischen Anschlussstelle Vienenburg-Nord und Anschlussstelle Dreieck Nordharz 

  • A39  

Wolfsburg – Braunschweig 

In beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Weyhausen und Anschlussstelle Wolfsburg-West 

  • A39  

Hamburg – Lüneburg 

In beiden Richtungen, zwischen der Anschlussstelle Winsen-West und Anschlussstelle Winsen-Ost 

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige