Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

VGH übergibt Flüssigkeitssauger an die Feuerwehr Celle

In der vergangenen Woche freuten sich Stadträtin Susanne McDowell und Stadtbrandmeister Uwe Wiechmann einen Industriesauger von der VGH Versicherung entgegennehmen zu können. Vertriebsleiter Stefan Kilz der VGH Regionaldirektion Celle übergab den Flüssigkeitssauger am Donnerstag im Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring.

„Der Flüssigkeitssauger vom Typ ATTIX 751-71 MWF (Hersteller Nilfisk) wurde speziell für anspruchsvolle Einsätze in Überschwemmungssituationen entwickelt. Der Industriesauger kann 200 Liter Wasser pro Minute aufnehmen und mit der eingebauten Schmutzwasserpumpe über 50 Meter Entfernung und bis zu neun Meter Höhenunterschied weiterbefördern. Der Flüssigkeitstank ist aus Edelstahl konstruiert, um eine rückstandsfreie Reinigung sicherzustellen. Zum Schutz der Einsatzkräfte gehört auch ein Fehlerstromschalter zum Lieferumfang“, erklärt die VGH.

Die VGH unterstützt Feuerwehren, die in der diesjährigen Hochwassersituation extrem gefordert waren, mit einer Spende von insgesamt 150.000 Euro bei der Anschaffung von Industriesaugern, Wasserpumpen und -schläuchen.

Der Industriesauger wird bei der Celler Feuerwehr in die Logistikkomponente aufgenommen, um bei entsprechenden Lagen schnell in den Einsatz zu kommen.

Florian Persuhn

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige