Anzeige

Doris Schröder-Köpf

  • Startseite
  • Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe veröffentlicht in Kooperation mit der Stadt Celle die Fluchtgeschichte der Syrerin Rauda Al-Taha

Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe veröffentlicht in Kooperation mit der Stadt Celle die Fluchtgeschichte der Syrerin Rauda Al-Taha

CELLE. „Geflüchtete Menschen erhalten in Zeiten der Corona-Pandemie nur wenig Aufmerksamkeit, obwohl gerade sie besonders unter den Folgen und Umständen leiden. Wird über sie berichtet, dann häufig nur in Form…

Doris Schröder-Köpf kommt nach Nienhagen

NIENHAGEN. Am Sonntag, 8.3.2020, um 10.30 Uhr findet im Hagensaal der Gemeinde Nienhagen eine Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Adelheidsdorf-Nienhagen-Wathlingen statt. Die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, wird als Gast…

Weil und Schröder-Köpf wünschen ein gesegnetes Ramadanfest 2019 und laden rund 150 Gäste zum Empfang ins Gästehaus ein

NIEDERSACHSEN. Mit dem Fest des Fastenbrechens vom 5. bis zum 7. Juni 2019 findet der Fastenmonat Ramadan seinen feierlichen Abschluss. Ministerpräsident Stephan Weil und Doris Schröder-Köpf, die Landesbeauftragte für Migration…

WIR LEBEN ZUSAMMEN – Treffen und tanzen im Begegnungszentrum „Frauen(t)räume“

VORWERK. Auf Einladung des Bildungsmanagements der Celler Zuwanderungsagentur trafen sich am Freitag, 22. März, im Begegnungszentrum „Frauen(t)räume“ zahlreiche Bewohnerinnen, um über das Zusammenleben in Vorwerk ins Gespräch zu kommen. Auch…

Doris Schröder-Köpf begrüßt die Gründung eines neuen Moscheeverbandes in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Zur Gründung eines neuen unabhängigen Moscheeverbandes am Samstag (26.1.2019) durch zehn Moscheevereine und drei muslimische Jugend- und Frauengruppen aus Niedersachsen erklärte Schröder-Köpf: „Es ist gut, wenn sich die Vielfalt…

Mehr Schutz vor Gewalt in den Flüchtlingsunterkünften des Landes

NIEDERSACHSEN. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, und die Niedersächsische Sozialministerin, Carola Reimann, haben gemeinsam mit der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, die Fortschreibung des…

Weil und Schröder-Köpf senden Glückwünsche zum jüdischen Neujahrsfest

HANNOVER. Das Neujahrsfest „Rosch ha-Schana“ läutet nach jüdischer Zeitrechnung am 10. September das Jahr 5779 ein. Ministerpräsident Stephan Weil und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, senden aus…