Anzeige

Landwirtschaft

  • Startseite
  • Salmonellenbekämpfung – Schweinemast: Neue Stakeholder-Analyse zeigt Möglichkeiten und Hemmnisse auf

Salmonellenbekämpfung – Schweinemast: Neue Stakeholder-Analyse zeigt Möglichkeiten und Hemmnisse auf

NIEDERSACHSEN. Salmonellosen gehören beim Menschen nach wie vor zu den häufigsten bakteriellen Infektionskrankheiten. Beim Menschen können Salmonellen schwere Durchfallerkrankungen und Fieber auslösen. Der Verzehr tierischer Lebensmittel von Rindern, Geflügel und…

Krähen werden zur Plage und plündern Maisfelder – Landvolk Diepholz fragt Betroffenheit ab – Ohne Beizmittel schmeckt das Saatgut

NIEDERSACHSEN. Junglandwirt Sven Mohrmann weist auf die Löcher im Boden. Statt einer ordentlichen Reihe junger Maispflanzen im Vierblattstadium finden sich nur noch vereinzelt Maispflanzen auf dem Acker nahe des Dümmers…

Hitze wird durch Kühlsysteme im Stall erträglich – Ventilatoren im offenen Kuhstall – Verantwortung liegt beim Bauern

NIEDERSACHSEN. Genau wie den Menschen macht die Hitze auch den Tieren zu schaffen. Zum Glück tun die Landwirte jedoch alles dafür, um es ihren Schützlingen im Stall so angenehm wie…

Wahl-o-mat zur Bundestagswahl: agrarheute.com gibt Landwirten Orientierungshilfe

DEUTSCHLAND. Welche Partei sollen Landwirte bei der Bundestagswahl im Herbst wählen? Ein Informationsangebot liefert hierbei der ‚Agrar-O-Mat‘ von agrarheute.com, der führenden Informationsquelle zur deutschen Landwirtschaft aus dem Haus dlv Deutscher…

Feldberegnung 2.0 im Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Die Feldberegnung entwickelt sich weiter. Angesichts der letzten drei trockenen Jahre setzen die Landwirte im Celler Land auf bessere Technik und die Erhöhung der Grundwasserneubildung. Seit Anfang Juni…

Direktsaat fördert das Bodenleben – Ohne Pflug: Landwirte setzen auf NoTill-Verfahren, um den Boden zu schützen

NIEDERSACHSEN. Das nasse Frühjahr hat den Pflanzen gutgetan. Besonders denen, die die Feuchtigkeit zum Keimen brauchten. „In diesem Jahr ist unsere Maisaussaat dank des Regens besonders gut geglückt“, bestätigt Lutz…

Pflanzenschutzmittel einsparen – Mechanische Unkrautbekämpfung ist wieder „in“

NIEDERSACHSEN. Im Ökolandbau hat sie nie ihre Bedeutung verloren – nun tasten sich auch viele moderne Landwirte wieder an die althergebrachte mechanische Unkrautbekämpfung mit Hacke und Striegel heran. Denn besonders…

Ackern mit alten Geräten – einfach mal machen

NIEDERSACHSEN. „Einfach mal machen“ – das Motto der Niedersächsischen Landjugend passt bei Hannes Garbelmann und Jendrik Philipps, obwohl die beiden eigentlich nicht direkt etwas mit Landwirtschaft zu tun haben. Die…

Erste Himbeeren in Niedersachsen reif für die Ernte – Ernte im Freiland voraussichtlich ab Mitte Juli

NIEDERSACHSEN. Die ersten niedersächsischen Himbeeren des Jahres sind nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) reif für die Ernte. Sie wachsen geschützt in Gewächshäusern und unter Folientunneln heran und haben deswegen…

Konkurrenz belebt das Geschäft – auch bei der Milch – Tag der Milch am 1. Juni

NIEDERSACHSEN. Ein cremiger Joghurt oder eine leckere Milch zum Frühstück, mittags Geschnetzeltes mit vollmundiger Sahne und abends streichzarte Butter sowie herzhaften oder milden Käse aufs Brot: Die Milch der niedersächsischen…

Ländliche Räume in Niedersachen erhalten 470 Millionen Euro – EU verlängert PFEIL-Programm

NIEDERSACHSEN. Die EU hat die Förderung des ländlichen Raums in Niedersachsen und Bremen für die Jahre 2021 und 2022 gesichert und gestärkt. Die EU-Kommission genehmigte am heutigen Donnerstag (27. Mai…

Getreide- aber auch Betriebsmittelpreise sind hoch – Futterkosten werden nachziehen – Weltweit geringere Vorräte

NIEDERSACHSEN. Der Regen der vergangenen Wochen hat die Sorgenfalten der Landwirte in Niedersachsen etwas geglättet, sodass sie auf eine gute Ernte hoffen können. Auch die derzeitigen Getreidepreise lassen die Vorfreude…

Zu Pfingsten kommen Frühkartoffeln auf den Tisch – Extrem kaltes Frühjahr verzögert das Wachstum der gesunden Knollen

NIEDERSACHSEN. Die Bauern haben früh gepflanzt und auf ein ähnlich warmes Frühjahr wie in den Vorjahren spekuliert, aber die Kälte und der Sturm haben ihnen einen Strich durch die Rechnung…

Raps steht in voller Blüte, braucht Wärme und Insekten – Warme Temperaturen brachten Entwicklungsschub

NIEDERSACHSEN. Mit den sommerlichen Temperaturen in der vergangenen Woche hat der Raps auf Niedersachsen Feldern einen kräftigen Entwicklungsschub bekommen. Nun leuchten überall die gelben Rapsfelder und bringen Farbe in die…

Bauernhöfe sehen in Schulbüchern oft alt aus – Vielfalt der Landwirtschaft wird nicht deutlich

NIEDERSACHSEN. Nur wenige Schülerinnen und Schüler haben schon mal einen Schweine- oder Hühnerstall von innen gesehen oder sind auf dem Trecker mitgefahren. Umso wichtiger sind realitätsnahe Darstellungen in Schulbüchern. Gerade…