Anzeige

Landwirtschaft

  • Startseite
  • Landwirtschaft und Ernährung sind Themen in Schulen – Von Kuh, Kartoffel über Klimawandel, Welthandel und -hunger bis zu Food Waste

Landwirtschaft und Ernährung sind Themen in Schulen – Von Kuh, Kartoffel über Klimawandel, Welthandel und -hunger bis zu Food Waste

NIEDERSACHSEN. „Kühe in schwimmenden Ställen, Salat aus Terrassenanbau in der 20. Etage eines Gewächshauses – das ist alles denkbar und manche utopisch anmutende Idee wird schon umgesetzt“ – ist in…

Otte: „Probleme des Ländlichen Raumes werden von der neuen Bundesregierung nicht ernstgenommen“

BERLIN/CELLE. Der Ländliche Raum wird von der Bundesregierung bei aktuellen Themen wie der Allgemeinen Schweinepest (ASP), Vogelgrippe oder der Wolfs-Problematik schändlich im Stich gelassen!“ so kommentiert Henning Otte, MdB und…

Warum sind professionelle Pumpentechnologien in der Wasserversorgung und -aufbereitung von Städten unerlässlich?

Pumpentechnogien: Warum sind diese wichtig im Bereich der Wasserversorgung?

Gewässerschutz der Landwirtschaft anerkennen

NIEDERSACHSEN. Der Dung- und Nährstoffanfall aus der Tierhaltung ist rückläufig, und der Einsatz von stickstoffhaltigen Mineraldüngern in der Landwirtschaft ist so gering wie seit den 1960er Jahren nicht mehr. Darauf…

Neue EU-Führerscheine auch für Klasse T

NIEDERSACHSEN. Die Zeiten des alten grauen bzw. rosafarbenen „Lappens“ sind bald endgültig vorbei. Diese müssen ebenso wie Kartenführerscheine aktualisiert werden. Beim Umtausch geht die bestehende Berechtigung zum Fahren der verschiedenen…

Das neue Jahr ist fürs Landvolk ein Jubiläumsjahr

NIEDERSACHSEN. Das neue Jahr beginnt für das Landvolk Niedersachsen nicht nur mit zahlreichen wichtigen wegweisenden und herausfordernden Aufgaben, die Präsident Dr. Holger Hennies skizziert hat. 2022 ist zugleich auch das Jahr des…

Ein Jahr voller Herausforderungen – Dr. Holger Hennies setzt Arbeitsschwerpunkte bei Moorschutz und Tierhaltung

NIEDERSACHSEN. Am 1. Januar 2022 ist Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies ein Jahr im Amt. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen und Arbeitsschwerpunkte für 2022 zu formulieren. „Die größte Herausforderung war…

Landwirte ernten Porree auch im Winter – Preisdruck aus Nachbarländern ist erheblich – Erhöhte Nachfrage

NIEDERSACHSEN. Porree gilt als „weiß-grüne Wunderwaffe“ und kommt auch im Winter frisch auf den Tisch. Das Freilandgemüse wird in Niedersachsen fast das ganze Jahr frisch geerntet. Spezielle Sorten für den…

O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie bleibst du länger grün?

NIEDERSACHSEN. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen gibt Tipps für Kauf und Pflege – auch mit Blick auf einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck. Auf Weihnachtsbaumplantagen müssen Abstands- und Hygieneregeln sichergestellt werden. Dank flächendeckend guter…

Projekt FINKA: Erste Vorstellung im Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Die Landberatung Hermannsburg-Bergen und das Landvolk Celle luden bei stürmischen Novemberwetter am vergangenen Donnerstag aufs Feld ein. Rund 60 Landwirtnnen und Landwirte informierten sich über den Anbau von…

Martins-Lichter für vom Wolf bedrohte Weidetiere

NIEDERSACHSEN. „Lichter gegen das Vergessen“ – unter diesem Motto veranstalten Schäfer und Weidetierhalter am 10. November eine deutschlandweite Aktion. Mit Kerzen in den Fenstern, Feuerschalen, Laternen und Lichterketten um Weiden…

DBV kritisiert Verzögerung bei den GAP-Regelungen

DEUTSCHLAND. Innerhalb der Bundesregierung verzögert sich die Einigung auf zwei Verordnungen zur Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in Deutschland. Ein ursprünglich für heute geplanter Kabinettsbeschluss für die Durchführungsverordnungen zur nationalen…

Ansturm zum Saisonschluss – Moderne und historische Landtechnik begeisterte

HÖSSERINGEN. Über einen regelrechten Ansturm konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museumsdorfes Hösseringen am letzten Tag der diesjährigen Saison freuen. Mehr als 850 Besucherinnen und Besucher waren zum „Tag…

Kühe sind keine Klimakiller – Landvolkpräsident möchte neue Bewertung über Klimawirkung des Methanausstoßes

NIEDERSACHSEN. „Ich wünsche mir eine Diskussion über eine Neubewertung der Klimawirkung des Methanausstoßes von Kühen und Rindern“, erklärt Dr. Holger Hennies, Präsident des Landvolk Niedersachsen, anlässlich der gestarteten UN-Klimakonferenz in…

Milchausschuss zeigt gemischtes Stimmungsbild – Erlöse steigen, Kosten auch – GAP benachteiligt Grünland- und Futterbaubetriebe

NIEDERSACHSEN. Bessere Preise bedeuten nicht gleich eine bessere Stimmung – zu diesem Schluss kamen die Mitglieder des Milchausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. „39 Cent pro Kilogramm Milch klingt im Mehrjahresvergleich…