Nach dem verheerenden Brand am Hafen dauern die Nachlöscharbeiten noch an

CELLE. Zur Stunde befinden sich noch vier Ortsfeuerwehren, das Technische Hilfswerk (THW) und Kräfte der Johanniter am Hafen im Einsatz. Teilweise mit schwerem Gerät ziehen sie Trümmerteile auseinander und löschen versteckte Glutnester.

Von dem Gebäude des DLRG ist nur noch ein Schutthaufen übrig und das Gebäude des angrenzenden Jachtclubs ist vollkommen zerstört. Das THW ist mit Spezialkräften vor Ort und arbeitet Hand in Hand mit den Wehren aus Bostel, Westercelle, Garßen und Altenhagen. Dutzende Helfer befinden sich nach Aussage der Einsatzleitung wohl noch die ganze Nacht im Einsatz.

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: