Engagement macht Freu(n)de – Die Freiwilligenagentur KELLU findet Plätzchen für alle

Engagement macht Freu(n)de – Die Freiwilligenagentur KELLU findet Plätzchen für alle

26. April 2017 Aus Von

CELLE. Anlässlich des 725-jährigen Jubiläums der Residenzstadt Celle möchte die Freiwilligenagentur KELLU mit der Aktion “KELLU – ein Plätzchen für Sie!” ehrenamtliches Engagement in Celle sichtbar und erlebbar machen.

Freiwillige, Auftraggeber (Vereine, Verbände, soziale Institutionen) und KELLU-Interessierte wurden um selbstgebackene Keksspenden gebeten, mit der Bitte, diese bis zum 28. April im KELLU-Büro, Markt 18 abzugeben. Hier beginnt am Freitag um 10.00 Uhr das große Eintüten! Zur Jubiläumsaktion berichteten Stadtrat Stephan Kassel und KELLU-Leiterin Heidi Bente im Rahmen eines Pressegesprächs von dem enormen Engagement der Celler BürgerInnen. Bundesweit läge die Freiwilligenquote bei ca. 41%, aber in Celle bei ca. 60%, erklärte Stephan Kassel. Heidi Bente erläuterte uns, wie das Verfahren ist, um ehrenamtlicher Helfer zu werden. „Es kann manchmal dauern, bis ein Interessierter den Weg zu uns findet. Viele haben zunächst nur ein Gefühl, dass sie etwas tun möchten, wissen aber noch nicht so recht was. Mein Team und ich sind dafür da, die Leute entsprechend zu beraten. Momentan gibt es mehr als 70 Einsatzbereiche von Kitas über Krankenhausbesuche, Flüchtlingshilfe, Bewerbungstraining oder Behindertenbetreuung. Aktuell ist Unterstützung im technischen Bereich sehr angesagt. Wir fragen zunächst nach den Wünschen der Interessierten, denn uns ist klar, dass das passen muss. Manchmal braucht es einfach Geduld, bis jemand sagen kann: ‘Ich habe mein Plätzchen als Ehrenamtlicher gefunden’.

Stephan Kassel betonte auch, dass ein Ehrenamt nicht nur für RentnerInnen (best agers) sei, sondern altersübergreifend stattfinden könne. Auch SchülerInnen könnten sich bereits sinnvoll in die Gemeinschaft einbringen. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge eröffnet die offizielle KELLU-Veranstaltung am Samstag, den 6. Mai, um 10 Uhr an den Sprechenden Laternen, um für ehrenamtliches Engagement in Celle zu werben und selbstgebackene Plätzchen zu verkaufen. Der Verkaufserlös soll an drei soziale Einrichtungen in Celle gespendet werden.

Schauen Sie einfach vorbei, vielleicht finden Sie auch Ihr Plätzchen.

Redaktion
Celler Presse





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige