Inliner-Fahrer stößt gegen Pritschenwagen – Verursacher flüchtet vom Unfallort

WIETZE. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Dienstagabend, um 18:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Flucht in Wietze. Der bisher unbekannter Fahrer eines weißen VW-Pritschenwagens bog von der Steinförder Straße auf den Parkplatz des Grillhauses Wietze ab. Dabei übersah er die beiden Inliner-Fahrer, die auf dem Gehweg in Richtung Osten fuhren.

Einer der beiden, ein 19 Jahre alter Wietzer, stieß gegen die Ladefläche des Abbiegenden und verletzte sich dabei leicht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wietze zu melden (Rufnummer 05146/5000921).

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: