74-Jähriges Opfer eines Telefonbetrügers hat vorbildlich reagiert

CELLE. Ein unbekannter Telefonbetrüger gab sich am Montagvormittag erneut als Polizist aus. Der falsche „Hauptkommissar Stein aus der Jägerstraße“ gaukelte der 74 Jahre alten Rentnerin am Telefon vor, dass es in der Nachbarschaft einen Raub gegeben habe.

Doch der alte Trick zog bei der pfiffigen Seniorin nicht. Sie beendete das Gespräch und erstattete bei der richtigen Polizei eine Strafanzeige! Sollten auch andere Bürger derartige betrügerische Anrufe erhalten haben, so werden diese gebeten, sich bei der Polizei in Celle unter der Nummer 05141/277-215 oder dem Notruf 110 zu melden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: