Nachtwanderung für Kinder

Print Friendly, PDF & Email

LEIFERDE. Am 4. August bietet das NABU-Artenschutzzentrum eine Nachwanderung für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Von 21.30 Uhr bis 23.30 Uhr geht es darum, welche Tiere nachts im Wald unterwegs sind und wie sich diese im Dunkeln zurechtfinden. Auf dieser Nachtwanderung werden die jungen Nachtforscher ihre Augen, Ohren, Nasen und Hände auf Nachttauglichkeit prüfen und sich in die Lebensweise der nachtaktiven Tiere einfühlen.

Fliegender Waldkauz

Gerne können die Eltern mit von der Partie sein. Die Abenteueraktion beginnt am Parkplatz im Naturschutzgebiet Viehmoor. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 2.8. notwenig. Das Mitbringen von wetterfester Kleidung und einer Taschenlampe wird empfohlen. Es entsteht ein Unkostenbeitrag von acht Euro je Kind.

PR
Foto: NABU Rogoschik

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: