Anzeige

Neue Tagespflegeeinrichtung in Neuenhäusen

NEUENHÄUSEN. Abwechslung für Senioren sorgen und gleichzeitig pflegende Angehörige entlasten. Während häufig über Pflegenotstand geklagt wird, ist es umso erfreulicher, wenn neue Pflegeeinrichtungen zur Verfügung stehen wie die Seniorentagespflege Haus Flori in Neuenhäusen. Davon konnte sich Ortsbürgermeister Jörg Rodenwaldt überzeugen, als er der Geschäftsführerin Frau Barattin zur Eröffnung der Einrichtung in der Hannoverschen Straße 10 recht herzlich gratulierte und viel Erfolg wünschte.

Frau Barattin führte aus, dass die Tageseinrichtung von Montag bis Samstag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet sei und bei Bedarf sogar auch an Feiertagen. Bis zu 15 Personen können tagsüber individuell betreut werden. „Ich finde diese private Initiative von Frau Barattin für eine rollstuhlgerechte, barrierefreie Tagespflege mit einem vielfältigen und persönlichen Betreuungsprogramm in zentraler Lage, in der auch mit allen Krankenkassen zusammengearbeitet wird, sehr positiv und eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den schon vorhandenen Angeboten im Stadtteil,“ findet Rodenwaldt.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige