Weihnachtswunschbaumaktion der Celler-Demenz-Initiative e.V. und des Seniorenbeirates der Stadt Celle

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Bedürftige Seniorinnen und Senioren können sich freuen. Nicht nur viele Kinder freuen sich über ein kleines Weihnachtsgeschenk, sondern auch vielen Seniorinnen und Senioren, die mit einer schmalen Rente auskommen müssen, schlägt das Herz besonders höher, wenn sie ein liebevoll verpacktes Geschenk erhalten. Sie kennen eine Nachbarin oder haben Bekannte, die selbst nicht in der Lage sind sich mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk eine Freude zu bereiten? Dann nutzen Sie im Rahmen der Weihnachtswunschbaumaktion die Gelegenheit und wenden Sie sich gerne an uns.

In diesem Jahr will die CDI in Kooperation mit dem Seniorenbeirat diesen Seniorinnen und Senioren zu einem schönen Weihnachtsgeschenk im Wert von – maximal – 25 Euro verhelfen. Hierzu findet bereits im November das Sammeln der Wunschzettel statt. Dazu dürfen uns Bürger, Kirchenorganisationen und Pflege- Initiativen aus dem Raum Celle anrufen und uns Wünsche für bedürftige Personen mitteilen.

Die CDI nimmt die Wünsche noch bis zum 30.November telefonisch unter der Rufnummer 0174-2900948 entgegen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Wunsch direkt auf einen Zettel schreiben, bitte mit Namen, Anschrift und Rufnummer. Diesen können Sie persönlich jeweils mittwochs in der Zeit von 10-12 Uhr im Alten Rathaus beim Seniorenbeirat abgeben oder in einem Umschlag an den Seniorenbeirat adressiert im Briefkasten des Alten Rathauses einwerfen.

Die Wunschzettel für die Wunscherfüller hängen dann ab dem 1. Advent bis zum Donnerstag, den 13. Dezember an dem Weihnachtsbaum im Foyer des Alten Rathauses für alle aus.

Bürger und Bürgerinnen der Stadt Celle, die diesen Senioren eine Freude bereiten wollen, nehmen einen oder mehrere Wunschzettel ab, kaufen das Geschenk im Wert bis zu 25 € und geben es bis zum 17. Dezember während der Öffnungszeiten im Alten Rathaus wieder ab. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der CDI verteilen dann im Anschluss die Geschenke. Für die nötige Diskretion wird gesorgt.

Das Team der „Celler-Demenz-Initiative e.V.“ sowie der „Seniorenbeirat der Stadt Celle“ bedanken sich bereits im Vorfeld für Ihre Mithilfe.

PR





%d Bloggern gefällt das: