GRÜNE im Kreistag: Klimaschutz vor Ort stärken!

Landkreis CELLE. „Wir beantragen im Ausschuss für Gebäudewirtschaft, dass der Landkreis Celle den Personalaufwand für die Organisation der Kampagnen ‚Clever Heizen‘ und ‚Solar-Check‘ der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen KEAN übernimmt“, so Annegret Pfützner, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Kreistagsfraktion, zu ihrem Antrag. Im Landkreis Celle seien etwa die Hälfte aller Heizungen älter als 15 Jahre, und damit wenig effektiv und klimaschonend. „Mit der Teilnahme an den Beratungskampagnen unterstützt der Landkreis die Bürgerinnen und Bürger bei der Modernisierung ihrer Heizanlagen durch eine unabhängige Beratung.“

Die Haushaltsberatungen für den Gebäudebereich finden am Dienstag, den 27.11.2018, ab 14:30 statt. „Immer mehr Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Celle wissen, dass wir alle jetzt handeln müssen, um die Erderhitzung zu stoppen“, so Pfützner. „Wenn sich der Landkreis Celle als 14. Landkreis in Niedersachsen bei diesen Projekten engagiert, leistet er einen wichtigen Beitrag, um Klimaschutz vor Ort zu stärken.“

 PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: