Anzeige

Die Feuerzangenbowle in der Kreuzkirche

NEUENHÄUSEN. Wie jedes Jahr gibt es am Nikolaustag „Die Feuerzangenbowle“ – in flüssiger Form von Pastor Michael Kurmeier selbst zubereitet – und in Kultfilm-Form mit „Pfeiffer mit drei f“ – dazu jede Menge Weißbrot mit Kräuterbutter und viel Spaß!

Herzliche Einladung zur Feuerzangenbowle im Gemeindehaus der Kreuzkirche, Windmühlenstraße 45, am Donnerstag, 6. Dezember, im Gemeindesaal der Kreuzkirche.Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige