Wechsel an der Spitze der örtlichen Reservisten – Emotionale Verabschiedung von Stabsunteroffizier d.R. Hans-Georg Blonn

WIETZENBRUCH. In den Räumlichkeiten der Gaststätte „Alter Kanal“ in Celle-Wietzenbruch begrüßte der amtierende Vorsitzende der Kreisgruppe Celle im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) e.V., Stabsunteroffizier d. R. Hans-Georg Blonn, über 50 Reservisten und Mitglieder. In einer emotionalen Ansprache ließ Blonn die zurückliegenden Zeiten seiner über 20jährigen Tätigkeit im Vorstand, die bestimmt nicht immer einfach waren, aber dennoch im kameradschaftlichen Gedanken immer wieder sehr gut gemeistert wurden, Revue passieren.

Kameradschaft und Freundschaft dürfen nicht nur Worte sein, sondern müssen auch in Zukunft nach ihrer Bedeutung weiter so gelebt werden. Die Mitglieder und Reservisten aus der Kreisgruppe Celle dankten ihrem Vorsitzenden, ihrem „Schorse“, für seinen unermüdlichen und weit über die bloßen Vereinsaufgaben hinausgehenden Einsatz für den Verband. Der Dank ging auch an seine Familie, ohne die das alles nie so funktioniert hätte. Als Versammlungsleiter eröffnete dann Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellvertretender Landesvorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen im VdRBw e.V., die Kreisdelegiertenversammlung und läutete die Wahl des neuen Vorstandes ein. Gewählt wurden zum neuen Kreisgruppenvorsitzenden Hauptfeldwebel d.R. Tim Steinmetz, zum Ersten Stellvertretenden Vorsitzenden Kapitänleutnant d.R. Heiko Wolff, weitere Stellvertreter wurden Hauptmann d.R. Malte Cornelius und Stabsunteroffizier Daniel Kleinow. Zum Kassenwart wurde Stabsunteroffizier d. R. Thomas Pöppelau und zum Schriftführer Hauptgefreiter d. R. Dirk Brandt wiedergewählt. Revisoren wurden Oberfeldwebel d. R. Christian Müller und Stabsunteroffizier d. R. Hans-Heinrich Meyer QSM. Die Versammlung wünschte dem neu gewählten Kreisvorstand immer eine gute Hand in der Führung der Kreisgruppe, viel Soldatenglück und in schwierigen Situationen immer Rat und gute Nerven. Nach der Wahl übergab der alte Kreisvorsitzende symbolisch die Fahne in Form eines Tischwimpels an den neu gewählten Kreisgruppenvorsitzenden Tim Steinmetz. Steinmetz und sein Team sind damit Ansprechpartner für über 870 Mitglieder aus 11 Reservistenkameradschaften und 3 Reservistenarbeitsgemeinschaften, die sich nicht nur über den Landkreis Celle, sondern auch über den Heidekreis bis Fallingbostel-Walsrode und Munster verteilen. Obwohl Hans-Georg Blonn nun in den wohlverdienten „Reservistenruhestand“ getreten ist, wird er dem neuen Kreisvorstand als Beauftragter für die Senioren auch weiterhin zur Seite stehen. Als erste „Amtshandlung“ konnte der neue Vorstand die bronzene Ehrennadel des Reservistenverbandes für hervorragende Leistungen und Verdienste für den Verband an Thomas Pöppelau und Dirk Brandt verleihen.

Heiko Wolff
Fotos: Heiko Wolff

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: