Gebrauchtnotenwochen-Stöbersamstag aam 23. Februar

CELLE. Seit mehr als zwei Wochen sind die „Gebrauchtnotenwochen“ im Notenkeller, der direkt zwischen der Blumläger Kirche und BAUKING in Celle zu finden ist, im Gange. Viele Notenhefte wurde bereits zugunsten des Projektes „SchutzCelle“ verkauft. Und noch immer warten Notenausgaben verschiedenster Art auf ein neues musikalisches Zuhause.

Für alle Musiker, die in der Woche arbeiten müssen, ihre Chöre pflegen, in die Tasten hauen, ihre Instrumente streiche(l)n oder zupfen und daher bisher keine Zeit hatten neue Noten-Schätze zu entdecken, bietet sich nun der „Stöbersamstag“ an. Am Samstag, den 23.02.2019 ist der Notenkeller von 9-18 Uhr geöffnet. Für Erfrischungen ist gesorgt, für kleine Besucher stehen eine Kiste mit Lego-Bausteinen bereit und es liegen Mal-Vorlagen aus. So können die Eltern ganz entspannt stöbern. Die Hälfte des jeweiligen Gebrauchtnoten-Kaufpreises kommt dem Projekt „SchutzCelle“ im Celler Stadtteil Altstadt/Blumlage zugute.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: