Unbewohntes Haus brennt

Print Friendly, PDF & Email

LACHENDORF. Am Mittwoch um 06.34 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehr Lachendorf. Meldung laut DME: vor einem unbewohnten Haus in der Ackerstraße in Lachendorf brennt Unrat.

Gebrannt hat der Fensterrahmen am Seiteneingang. Es wurde mit Schaum gelöscht, um Funkenflug zu vermeiden. Das Feuer hatte sich bereits in die Zwischendecke und weitere Hohlräume ausgebreitet. Mögliche Glutnester wurden sorgsam mit der WBK (Wärmebildkamera) überprüft, Verkleidungen wurden entfernt. Das Gebäude wurde vollständig mit der WBK auf weitere Feuerstellen überprüft. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet.

Isabell Ehms

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: