IGS-Schüler zu Besuch in Kopenhagen

CELLE. Vom 3. bis 8. März 2019 war eine Gruppe von 45 Schülerinnen und Schülern der IGS Celle zu Gast bei ihren Austauschpartnern an der deutsch-dänischen St. Petri-Schule in Kopenhagen. Begleitet von vier Lehrerinnen sowie ihren dänischen Gastgebern, absolvierte die Gruppe ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, um die dänische Hauptstadt kennenzulernen.

So standen unter anderem eine Stadtrallye sowie Besuche im Museum „Experimentarium“ und im Aquarium „Blå Planet“ an. Alle Beteiligten werteten den Austausch als vollen Erfolg und einmalige Erfahrung, bei der nicht zuletzt einige Freundschaften entstanden sind. Planungen für eine Wiederholung im kommenden Schuljahr laufen bereits.

Ann-Katrin Lange
Foto: Birte Krause

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: