Völkerballturnier der Kreisjugendfeuerwehr Celle

Print Friendly, PDF & Email

EICKLINGEN. Am vergangenen Samstag, 23. März 2019, fand das diesjährige Völkerballturnier der Kreisjugendfeuerwehr Celle in der Sporthalle in Eicklingen statt. Verpflegt durch die Gemeindejugendfeuerwehr der Samtgemeinde Flotwedel, konnten an diesem Tag knapp 150 Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren ihr Können unter Beweis stellen.

Aufgeteilt in 22 Mannschaften wurde in vier Gruppen in die Gruppenphase gestartet. In jeweils 4-5 Spielen pro Gruppe galt es sich gegen die Gruppengegner zu beweisen. Weiter ging es für die die erst- und zweitplatzierten Mannschaften im Viertelfinale. Hier setzten sich die Mannschaften aus Endeholz/Scharnhorst, Altenhagen, Offen und Wienhausen durch und standen sich im Halbfinale gegenüber.

Hierbei gingen die Mannschaften Endeholz/Scharnhorst und Wienhausen I als Sieger hervor und traten im Finale gegeneinander an. In einem Endspiel, in welchem lange Zeit kein klarer Favorit erkennbar war, konnte sich dann die Mannschaft aus Endeholz/Scharnhorst gegen den amtierenden Gewinner aus Wienhausen etablieren. Zuvor setzte sich im Spiel um Platz 3 die Jugendfeuerwehr Offen gegen die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Altenhagen durch.

Nach einem Grußwort von Kreisbrandmeister Völker Prüsse konnte er zusammen mit Kreisjugendfeuerwehrwartin Sarah Jacobi und Fachbereichsleiter Marcel Precht den Gewinnern ihren Pokal, sowie den Erst- bis Drittplatzierten eine Medaille überreichen.

Marcel Neumann
Fotos: Marcel Neumann





%d Bloggern gefällt das: