Plattdeutsch: CGH-Finalisten beim Kreisentscheid

HERMANNSBURG. Finley Voß, Nele Sophie Pinkert und Jonathan Meyer-Bothling sind qualifiziert: Sie werden das Christian-Gymnasium beim Bezirksentscheid des Plattdeutsch-Vorlesewettbewerbs vertreten. Kurz vor den Osterferien hatten sie in ihren Altersklassen (5./6., 7./8. und 9.-12. Jahrgang) den Schulentscheid für sich entschieden, an dem sich 15 Schüler beteiligt hatten.

Finley Voß, Nele Sophie Pinkert und Jonathan Meyer-Bothling qualifizierten sich in Celle für den Bezirksentscheid des Plattdeutsch-Vorlesewettbewerbs.

Kürzlich ging es dann in der Sparkassen-Filiale am Celler Schlossplatz beim Kreisentscheid weiter. Auch dort hatte die Jury keine Zweifel an ihren plattdeutschen Sprachkenntnissen und ihrem Vorlese-Talent, sodass sie nun am 6. Juni beim Bezirksentscheid in Hermannsburg antreten werden. Wir drücken die Daumen!

Sebastian Salie
Foto: Sebastian Salie

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: