Motorradfahrer übersehen

ADELHEIDSDORF. Beim Einfahren auf die ehemalige B3 hat ein
Autofahrer einen Motorradfahrer übersehen. Dienstag, gegen 14 Uhr, wollte ein 25-Jähriger mit seinem Auto von einem Firmengelände nach links auf die Hannoversche Straße einbiegen. Er ließ zunächst zwei in Richtung Hannover fahrende Autos durch, fuhr danach an und übersah dabei einen, in dem Moment ebenfalls noch querenden Motorradfahrer.

Durch den Zusammenstoß wurde der 17-jährige Fahrer von seinem Motorrad in den Grünstreifen geschleudert. Er verletzte sich nach ersten Erkenntnissen leicht.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: