Tag der offenen Tür im SoVD-Beratungszentrum Celle

CELLE. Am Mittwoch, 22.05.2019 öffnete das SoVD-Beratungszentrum Celle von 10.00-16.00 Uhr Haus und Türen und bot interessierten Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit zum Kennenlernen. Bereits zum vierten Mal stellte sich das SoVD Haupt- und Ehrenamt gemeinsam im Rahmen der Celler Seniorenwoche vor.

Traute Gresch und Bernd Skoda, Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands führten zahlreiche Gespräche über Barrierefreiheit und stellten die vielfältigen Möglichkeiten als unabhängige Wohnberater vor. Aufmerksam wurde die PowerPoint Präsentation zur Barrierefreiheit betrachtet. Kreisvorstandsmitglied Dina Sevilla-Büscher informierte über das ehrenamtliche Engagement sowie die zahlreichen sozialpolitischen Aktionen des SoVD Kreisverbands Celle. Sabine Kellner, Leiterin des SoVD-Beratungszentrums Celle freute sich mit ihrem Team über die vielen Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger und stellte die unabhängige, umfassende Sozialberatung nebst Rechtsvertretung im Sozialrecht vor. Kellner informierte daneben über die Aufgabenfelder der Celler Demenz Initiative e.V.. Kellner und Team ist das Netzwerken in Stadt und Landkreis Celle wichtig. „Der Mitgliederzuwachs steigt stetig an. Das zeigt wie hoch der Beratungs- und Vertretungsbedarf seit Jahren ist“, so Kellner. Über 10.000 Mitglieder und rund 300 ehrenamtlich Tätige zählt allein der SoVD-Kreisverband Celle. Fünf neue Mitglieder sind dem SoVD, am Tag der offenen Tür beigetreten. Die SoVD- Familie wächst stetig. Nur gemeinsam ist man stark.

PR
Fotos: 1-3 Dina Sevilla-Büscher, 4 Helmut Behrends

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: