Grundschüler sammeln Müll

WIETZE. Rund 260 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wietze haben am vergangenen Mittwoch fleißig Müll in der Gemeinde Wietze gesammelt. Mit Handschuhen und Müllsäcken augestattet wurden vorher festgelegte Bereiche gesäubert. Bei der Sammelaktion sind ingesamt knapp 60 Säcke Müll zusammengekommen.

„Die Idee für die Müllsammelaktion der gesamten Grundschule ist eigentlich durch Jonas Hellie und Jonah Eckert entstanden“, erklärt Katrin Apitius, Lehrerin an der Grundschule Wietze und Organisatorin für die Sammelaktion. Die beiden Grundschüler hatten im vergangenen Jahr freiwillig Müll in den Herbstferien gesammelt und hatten dafür einen besonderen Dank von Bürgermeister Wolfgang Klußmann erhalten.

„Mit der Aktion wollen wir die Kinder im besonderen Maße für den Umgang mit unserer Umwelt sensibilisieren.“ ergänzt die Schulleiterin Marita Covolo. „Die Kinder sollen lernen, dass Hausmüll in der Natur ein echtes Problem ist und uns allen schadet.“

Es ist schon sehr bedauerlich, was einige Menschen in der Natur entsorgen. Neben dem „typischen“ Hausmüll, der bei solchen Sammelaktionen immer gefunden wird, fanden die Kinder auch zwei Computerbildschirme, zwei Wäscheständer und ein Staubsauger. Eine Klasse hat alleine in den zwei Stunden über 1.500 Zigarettenstummel gesammelt.

„Bei mir entstehen ganz gemischte Gefühle, wenn ich die Kinder sammeln sehe“, kommentiert Bürgermeister Klußmann die Aktion. „Auf der einen Seite finde ich es ganz toll, dass die Kinder etwas für das Gemeinwohl tun. Auf der anderen Seite macht es mich traurig, dass eine Sammelaktion überhaupt stattfinden muss. Kinder sollten eigentlich nicht den Müll aufsammeln, den andere hinterlassen haben.“

Die Kinder schien dies zumindest nicht zu stören. Ganz im Gegenteil: Die Schülerinnen und Schüler waren bestens gelaunt und beim Sammeln mit viel Freude unterwegs.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: