Mischung aus Politik und Kulinarik: CDU Celle Nord-Ost lädt zum Herbst-Büfett

CELLE. Der CDU-Ortsverband Celle-Nordost (CeNo) lädt am Montag, 21. Oktober 2019, 19.00 Uhr, zu seinem 3. Herbst-Büfett ein. Es findet diesmal im Restaurant „Kalimera“ in Vorwerk, Mummenhofstraße 40, statt. Mit seiner gelungenen Mischung aus Lokalpolitik und Kulinarik ist das 2017 eingeführte Veranstaltungsformat mittlerweile sehr beliebt.

Die bisherigen Veranstaltungen waren schnell ausgebucht. Auch diesmal steht der Abend unter einem vielversprechenden Thema: „Tourismus als Wirtschaftsfaktor in Celle“. Klaus Lohmann, Geschäftsführer der Celle Tourismus und Stadtmarketing GmbH (CTM) wird sein Unternehmen vorstellen und über die Bedeutung des Tourismus für Celle referieren. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion, die ggfs. nach dem gemeinsamen Essen noch fortgesetzt werden kann. Ab 20.00 Uhr wird das griechische Büfett eröffnet. Zum Pauschalpreis von 14,90 Euro servieren die Wirtsleute köstliche Spezialitäten ihres Landes. Hinzu kommen noch die Kosten der individuellen Getränke.

Wer am 3. CeNo-Herbstbüfett teilnehmen möchte, sollte sich umgehend bei Hans Lissy, Telefon 05086-1552, oder Juliane Bischoff, Telefon 05086- 311, vom CeNo-Vorstand anmelden. Anmeldungen per Mail sind auch möglich: cdu-ceno@web.de Anmeldeschluss ist am 19. Oktober 2019.

A. R.
Foto: Archiv Celler-Presse.de

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: