TYPisch FRAU?! Sonja Gründemann spricht und spielt auf Celles Kleinkunstbühne

CELLE. Mit „TYPisch FRAU?!“ geht Sonja Gründemann dem klassischen „Bild der Frau“ am 19.10. um 20 Uhr auf den Grund. Sie fragt sich auch manchmal, warum Frauen sich in Quetschwäsche begeben müssen, während Männer eine geringe Auswahl an Unterwäsche haben? Klischees? NEIN…Eine Handtasche nach der anderen, Nagellack und Schuhe- das will Sonja Gründemann auf keinen Fall auf sich sitzen lassen.

Die Schauspielerin und Sängerin findet, dass Männer sich in Acht nehmen müssen. Denn Frauen könnten sich ja auch mal einen Toy Boy nehmen. Sie versteht überhaupt nicht, dass häufiger gesagt wird, Frauen würden nur quatschen. Männer kommen an diesem Abend auch auf ihre Kosten und lernen vielleicht sogar noch etwas. Zum Beispiel: Welcher TYP Frau schläft eigentlich in seinem Bett?

Amüsant, auf den Punkt mit Witz und Charme überzeugt die Hamburger Sängerin und Schauspielerin. Sie wird dabei am Klavier von ihrem Pianisten Markus Schell unterstützt. Dabei wird sie auch gern mal etwas bissig, nachdenklich und startet mit einem Augenzwinkern einen Angriff auf die Lachmuskeln.

Freuen Sie sich auf einen amüsanten musikalischen Comedy- Abend – auch für Männer! Veranstaltungsinfos: TYPisch FRAU – Sonja Gründemann am 19.10. um 20 Uhr in Kunst&Bühne, Nordwall 46, 29221 Celle, Eintritt: 17€ (erm. 10/5€), Reservierung via Mail an karten@kunstundbuehne.de

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: