Sparkasse schüttet 75.000 Euro für das ehrenamtliche Engagement aus – Bewerbungsfrist für Initiativen und Vereine endet bald

Stadt und Landkreis CELLE. Weil ohne Engagement nicht viel funktioniert in unserer Gesellschaft, schüttet die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg jetzt 75.000 Euro für die ehrenamtliche Arbeit in Initiativen und Vereinen aus. Interessierte müssen einfach einen Bogen ausfüllen und beschreiben, warum ihre Arbeit eine finanzielle Unterstützung verdient.

In den Filialen der Sparkasse werden die Bewerbungen präsentiert. Fans und Kunden stimmen ab, welches Engagement mit jeweils 555 Euro belohnt wird. Insgesamt haben 135 Vereine und Initiativen die Chance aufs Extra-Geld. „Mit dieser großen Aktion wollen wir das Engagement würdigen, das in unserem Geschäftsgebiet so vielfältig geleistet wird,“ sagt Sparkassen-Sprecherin Alexa von der Brelje. „Das Angebot gilt für alle, die ehrenamtlich aktiv sind. Ob Feuerwehr, Kulturring, Fußballsparte oder
Lesepaten; wer anderen freiwillig seine Zeit schenkt, soll von uns belohnt
werden.“

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, 25. Oktober 2019. Bis dahin gibt es die Bewerbungsunterlagen in allen Sparkassenfilialen in Stadt und Landkreis Celle, Stadt und Landkreis Gifhorn und der Stadt Wolfsburg oder online:
www.sparkasse-cgw.de/deins-hoch-drei

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: