Anzeige

Erneut Hochsitze angezündet

Okt 21, 2019 , ,

NIENHAGEN. Zum wiederholten Male brannte gestern Abend (Sonntag, 20.10.) gegen 22.50 Uhr in einem Waldgebiet zwischen Nienhagen und Eicklingen ein Hochsitz. Zwei Tage zuvor, am Freitagabend, dem 18.10.2019, hatte ein Jagdpächter in einem Waldstück an der Burger Landstraße seinen völlig abgebrannten Hochsitz entdeckt.

Es entstand jeweils ein Schaden in vierstelliger Höhe. Die Brandermittler der Polizei Celle gehen von Brandstiftung aus. Etwaige Zeugen, die Hinweise zu den Bränden geben können, melden sich bitte bei der Polizei Celle unter 05141/277-215.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige