Schulung zum Thema „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“

CELLE. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Projektes „Im Alter IN FORM“ führt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren Organisationen (BAGSO) kostenlose Schulungen durch. Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Angebote zur Förderung der Gesundheit älterer Menschen.

Organisiert vom Seniorenstützpunkt Celle findet für Seniorenbegleiter*innen oder Tätige im Besuchsdienst für ältere Menschen, sowie Leiterinnen und Leiter von Seniorengruppen, die sich regelmäßig treffen am 29. Oktober 2019 im MehrGenerationenHaus, Fritzenwiese 46, 29221 Celle in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI) eine eintägige Schulung statt. Themen des Schulungsprogrammes sind Empfehlungen für eine ausgewogene, genussvolle Ernährung im Alter und personengerechte Bewegungen. Die Fachreferentinnen und Fachreferenten der BAGSO und des Deutschen Turnerbundes (DTB) vermitteln leicht in die Praxis umsetzbare Informationen und bieten darüber hinaus Gelegenheit u.a. Brotsorten hinsichtlich des Gehalts an Vollkornmehl zu verkosten und Bewegungsübungen für älterer Mensch kennen zu lernen, um Stürze zu vermeiden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Kenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Ernährungsverhalten, Gesundheit und Bewegung auf den neuesten Stand bringen und sich darüber austauschen, wie sie die Themen in ihrer Arbeit mit älteren Menschen integrieren können.

Anmeldungen nehmen Sabine Hantzko und Ute Paulick, Seniorenstützpunkt Celle unter der Telefonnummer: 05141-9013101oder per e-mail: info@senioren-celle.de entgegen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: