Täter flüchtet nach versuchtem Einbruch in Kiosk

Täter flüchtet nach versuchtem Einbruch in Kiosk

28. Oktober 2019 Aus Von Celler Presse

LACHENDORF. Heute in den frühen Morgenstunden (Montag, 28.10., gegen 04.00 Uhr) versuchte ein unbekannter Täter, gewaltsam in einen Kiosk in der Oppershäuser Straße einzudringen. Die Betreiber des Kioskes bemerkten den Einbruchsversuch über eine Alarmanlage und riefen die Polizei.

Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelang dem Täter die Flucht. In das Innere des Verkaufsraumes gelangte der Täter nicht, so dass er ohne Beute das Weite suchen musste. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Es entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige