Rück- und Ausblick beim 1.Info Nachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen

NIENHAGEN. Fast 90 Mitglieder und Gäste kamen zum 1. Info-Nachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen im neuen Jahr. Bei Kaffee und leckerem Kuchen wurde auf die Veranstaltungen und Fahrten des vergangenen Jahres zurückgeschaut. Danach stellte Annette Kesselhut die geplanten Halb-, Tages- und Mehrtagesfahrten vor.

Unter dem Motto „Varieté-Zeit und barocke Impressionen“ geht es am 14./15. März nach Bad Oeynhausen mit Stadtrundgang und Besuch der Veranstaltung „Sombra“ im GOP Kaiserpalais sowie nach Bückeburg mit Stadt- bzw. Schlossführung und als Höhepunkt ein Besuch der „Gala der Pferde“ in der Hofreitschule. Natürlich darf die Spargelfahrt nicht fehlen: am 26.Mai führt die Tagesfahrt zum Spargelhof Nuttelmann und anschließend nach Minden mit Kanal-Weser-Schifffahrt. Am 13. Juli geht es mittags nach Gifhorn mit Besuch des Schlosses und des Kavalierhauses sowie Kaffeetrinken im Panorama-Café Wasserturm Gifhorn. Vom 22. bis 26.August soll die Mark Brandenburg mit mehreren Tagesausflügen erkundet werden. Eine Tagesfahrt in den Harz mit Besuch des Baumwipfelpfades Bad Harzburg, Stadtrundfahrt in Werningerode und Führung durch die Glasmanufaktur „Harzkristall“ steht am 6. Oktober auf dem Programm.

Zum Abschluss des Jahres geht es zum Christkindlmarkt im Schloss Oelber. Mit Bildern und vielen nützlichen Informationen wurden die Fahrten, die Unterkünfte und das Programm der jeweiligen Fahrten ausführlich besprochen. Die von Busreisen Reichmeister in Winsen organisierten Fahrten stießen auf unerwartet großes Interesse; viele Anwesende haben sich Informationsmaterial mitgenommen und es gab schon sehr viele Anmeldungen. Die Zwei-Tagesfahrt im März ist bereits ausgebucht und für die beiden Tagesfahrten gibt es nur noch ein paar Restplätze.
SoVD-Ortsverband Nienhagen Papenhorster Str. 64

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: