Lara-Malin Blazek wird Zweite unter den Frauen beim Winterlauf durch den Georgengarten

ADELHEIDSDORF. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erfolgreich am Winterlauf durch den Georgengarten teilgenommen. In einem Teilnehmerfeld von 149 Läufern und bei Temperaturen um 7 Grad Celsius hat sie mit hervorragenden Zeiten überzeugt. Mit 19:55 Minuten auf 4,5 Kilometern hatte Jonah Stolte im Adelheidsdorfer Team die Nase vorn.

Nach ihm lief aus Adelheidsdorf zunächst Lara-Malin Blazek, die in der Juniorenwertung schnellste Frau war und auch in der parallel ausgetragenen Wertung der erwachsenen Frauen nur eine Sportlerin vor sich hatte (Iris Giesler), im Sprint durchs Ziel. „War ganz gut“, resümierte Lennard Frommer, der mit 21:04 Minuten als Dritter aus Adelheidsdorf einlief und den 2. Platz in seiner Altersklasse errang. „Ich bin ein wenig zu schnell gestartet“, sagte er. Vierte im Bunde war Mira Apelt, die mit 22:12 Minuten Zweite in ihrer Altersklasse, nämlich der weiblichen Jugend unter 14 Jahren, wurde. Der YoungStar der Lauf-AG ist zurzeit gut im Training, sodass sie lange Zeit mit den schnellsten Adelheidsdorfern mithalten konnte. Am Ziel gab es Urkunden und warmen Tee. „Das war ein sehr angenehmer Lauf“, so Dieter Stratmann.

Matthias Blazek
Foto: Matthias Blazek

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: