Gottesdienst in Vorwerk mit dem Thema: Was hilft in der Krise?

Gottesdienst in Vorwerk mit dem Thema: Was hilft in der Krise?

1. September 2020 Aus Von Celler Presse

VORWERK. Am Sonntag, den 6. September 2020 veranstaltet die ev.-luth. Matthäusgemeinde Vorwerk (Bosteler Weg 11) einen Gottesdienst zusammen mit dem Evangelischen Beratungszentrum Celle. Er beginnt um 18 Uhr. Nicole Eggert, die stellvertretende Leiterin des Beratungszentrums, wird mit Pastorin Antje Seelemeyer der Frage nachgehen, was einem in einer oder der jetzigen Krise hilft.

Manche Menschen kommen gut durch eine Krise, andere reagieren mit Niedergeschlagenheit, Aggression oder auch Rebellion, wie man an den Demonstrationen in Berlin wahrnehmen konnte. Gibt es Tipps, die jeder für sich ausprobieren kann, um gut durch außergewöhnliche Zeiten zu kommen? Interviews und Gespräche sowie eine kurze Predigt kennzeichnen den Gottesdienst, zu dem jede/r willkommen ist. Die musikalische Gestaltung übernimmt Daniel Kunert. Bei trockenem Wetter findet der Gottesdienst draußen am Gemeindezentrum statt.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige