Berger Stadtbad öffnet am 07. September

BERGEN. Das Berger Stadtbad öffnet am Montag, den 07. September wieder seine Türen. Das Schwimmbad war nach der coronabedingten Zwangspause nicht wiedereröffnet worden, um Wartungsarbeiten vorziehen zu können. Diese sind nun abgeschlossen, weiterhin wurde die veraltete Filteranlage grundsaniert. Die sonst im Dezember stattfindende Schließzeit fällt damit aus, das Schwimmbad bleibt durchgehend geöffnet. Auch die Kurse im Stadtbad finden mit begrenzter Teilnehmerzahl wieder statt. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Aufgrund der anhaltenden Pandemielage gelten folgende Sonderregeln: Maximal 50 Personen dürfen das Bad zeitgleich nutzen, die Besuchsdauer ist nicht begrenzt. Bis zum Betreten der Schwimmhalle ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend. Die Duschen sind gesperrt, zum Abduschen des Chlorwassers (ohne Shampoo oder Duschgel) steht in der Schwimmhalle eine Kaltwasserdusche zur Verfügung. Weitere Informationen erteilt der Betriebsleiter, Herr Borchert, unter 05051-8325.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie zudem an der Kategorie "Anzeige".





%d Bloggern gefällt das: