Große Resonanz bei Unterschriftensammlung für den Erhalt eines Geldautomaten der Volksbank in Nienhagen

Große Resonanz bei Unterschriftensammlung für den Erhalt eines Geldautomaten der Volksbank in Nienhagen

22. Oktober 2020 Aus Von Celler Presse

NIENHAGEN. Vor zwei Wochen entschlossen sich der SoVD Ortsverband Nienhagen und der Seniorenbeirat der Gemeinde Nienhagen, gemeinsam eine Unterschriftensammlung in Nienhagen zu starten. Mit der Aktion wollen sie erreichen, dass nach der Filialschließung der Volksbank in Nienhagen zumindest ein Geld- und Transaktionsautomat sowie ein Kontoauszugsdrucker in Nienhagen erhalten bleiben.

Das Zwischenergebnis der Unterschriftensammlung kann sich sehen lassen: in dieser Zeit haben sich bereits mehr als 250 Bürger in die Listen eingetragen. Vor dem Edeka-Markt in Nienhagen haben Mitglieder des SoVD Ortsverbandes Nienhagen und des Seniorenbeirates der Gemeinde Nienhagen am vergangenen Samstag über die Filialschließung der Volksbank in Nienhagen und den Abbau der Automaten informiert und Unterschriften für den Erhalt der Automaten gesammelt. Dies traf auf sehr großes Interesse. Der Info-Stand wurde regelrecht umlagert und oft stellten sich die Bürger geduldig an, um den Erhalt der Automaten mit ihren Unterschriften zu untermauern. Etliche kamen schnurstracks auf den Stand zu mit der Frage: „Wo kann ich hier unterschreiben?“ Viele Bürger und Volksbankkunden reagierten zudem sehr erstaunt über die Filialschließung in Nienhagen, als sie davon erfuhren.

Die Unterschriftenlisten liegen im Bürgerladen Nienhagen, im KESS Nienhagen, bei der Bäckerei Stremmel und im Rathaus Nienhagen aus. Am Samstag, den 24. Oktober 2020, werden die Mitglieder des SoVD Ortsverbandes Nienhagen und des Seniorenbeirates der Gemeinde Nienhagen von 10 bis 14 Uhr wieder vor dem Edeka-Markt in Nienhagen präsent sein, um weitere Unterschriften zu sammeln.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige