Anzeige

7. April: Gedenkdemonstration zum Jahrestag der Ermordung von Arkan Hussein Khalaf

CELLE. Am 7. April jährt sich der Todestag des êzîdischen Jugendlichen Arkan Hussein Khalaf zum ersten Mal. Die Initiative „In Gedenken an Arkan“, in der sich unterschiedliche Gruppen und Einzelpersonen aus Celle organisieren, ruft zur Beteiligung am (dezentralen) Gedenken auf. Zum Jahrestag der Ermordung am 7. April ist um 16:30 Uhr im Celler Triftpark eine Gedenkveranstaltung mit Demonstration geplant.

Mit möglichst vielen Menschen aus der Celler Stadtgesellschaft soll der Familie und den

Freund_innen von Arkan die Anteilnahme ausgedrückt werden, für die Hintergründe solcher Gewalttaten – wie Rassismus und Diskriminierung – sensibilisiert und ein langfristiger Ort des Gedenkens an Arkan geschaffen werden.  Aufgrund der aktuellen Situation wird außerdem zu vielfältigen dezentralen Aktionen an anderen Orten aufgerufen, um Arkan zu gedenken.

Außerdem erfolgt am 7. April um 20 Uhr der Aufruf zu einem Twitterstorm unter  #GerechtigkeitfürArkan. Arkan Hussein Khalaf floh mit seiner Familie aufgrund des Genozids an den Êzîd*innen in Şengal, Nordirak, durch den sogenannten IS im Jahr 2014 nach Celle. Wenige Jahre später wurde er in Celle am 7. April 2020 von einem Mann mit einem Messer getötet. Diese brutale Gewalttat ereignete sich kurz nach den rassistischen Morden in Hanau. Für die in Celle lebenden Êzîd_innen ist mit der Tat die schreckliche Erkenntnis verbunden, auch in

Deutschland nicht sicher vor tödlicher Gewalt zu sein. „Wir sind über das Wasser gekommen und hier im Blut ertrunken“, so Halime Hussein Khalaf, der Worte von Arkans ältester Schwester. Alle Aktivitäten finden mit Rücksicht auf coronabedingte Hygiene- und Abstandsmaßnahmen statt.

Initiative „In Gedenken an Arkan“

E-Mail Kontakt: ArkanGedenken@riseup.net

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige