Anzeige

19-Jähriger mit Reizgas attackiert

Apr 6, 2021 ,

UNTERLÜß. Am frühen Morgen des Ostersonntages wurde der Polizei ein Überfall auf einen 19-Jährigen gemeldet. Die Täter, zwei 20 und 32 Jahre alte Männer, setzten Reizgas ein und raubten offenbar auch das Handy des jungen Mannes.

Die Männer tauchten gegen 04:00 Uhr an der Wohnung in der Hermannsburger Straße auf. Als das Opfer die Tür öffnete wurde es unvermittelt mit Pfefferspray besprüht und zu Boden gebracht. Anschließend traten die Männer auf ihn ein und verschwanden kurz darauf wieder.

Die Tat könnte im Zusammenhang mit Streitigkeiten und Rangeleien stehen, die sich bereits kurz zuvor in einer anderen Wohnung desselben Hauses zugetragen hatten. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu dauern noch an.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige