Anzeige

Geschwindigkeitsmessungen im Celler Stadtbereich – Trunkenheitsfahrt und Geschwindigkeitsverstöße festgestellt

Apr 16, 2021 ,

CELLE. Am Donnerstag, 15.04.2021, wurden in den Abendstunden durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Celle Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Messörtlichkeiten im Stadtbereich Celle durchgeführt. Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße wurden dabei festgestellt und entsprechend geahndet.

In der Spitze wurden Geschwindigkeitsüberschreitungen von über 55 km/h im innerstädtischen Bereich (gemessene Geschwindigkeit nach Abzug der Toleranz 105 km/h) festgestellt, welche natürlich einsprechende Fahrverbote nach sich ziehen.

Des Weiteren wurde ein 42-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Peugeot aus Bergen im Rahmen der Geschwindigkeitsmessung angehalten. Dabei wurde neben der Verkehrsordnungswidrigkeit festgestellt, dass der Bergener erheblich alkholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2
Promille, ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und die Fahrerlaubnis sichergestellt.

Es ist davon auszugehen, dass seitens der Polizeiinspektion Celle verstärkt weitere Geschwindigkeitsmessungen und Verkehrskontrollen im Inspektionsbereich durchgeführt werden.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige