Anzeige

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg unterstützt Schulverein Unterlüß e.V. – 1.900 Euro für die Rockstars von morgen

UNTERLÜß. Mit finanzieller Hilfe der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg konnte der Schulverein Unterlüß insgesamt 20 Ukulelen samt nötigem Zubehör für die örtliche Grundschule beschaffen.

Neue Instrumente für den Musikunterricht: Nadine Petzold, Liam mit seiner Mutter Elke Vögt und Dirk Suhrkamp vor der Grundschule Unterlüß

Für Elke Vögt, 1. Vorsitzendes des Vereins, eine überragende Aktion: „Wir konnten bereits einer 4. Klasse eine Unterrichtsstunde anbieten – die Kinder waren allesamt begeistert! Die handlichen Instrumente eignen sich besonders, um den Schülerinnen und Schülern eine musikalische Grundausbildung zu ermöglichen. Unser Dank gilt hierbei besonders der Sparkasse für die tolle Unterstützung“. Neben den Ukulelen achtete der Schulverein auch auf entsprechendes Zubehör: Taschen, Plektren sowie kindgerechtes Lehrmaterial gehörten selbstverständlich auch zum Geschenk. „Wir sind davon überzeugt, dass mit dieser Anschaffung ein besonderer Anreiz geschaffen wird, dem die Kinder kaum widerstehen können. Darüber hinaus fördert das Spielen die Konzentration und Motorik“, so Vögt.

Für Dirk Suhrkamp, Direktor der Region Celle, ist dieses Engagement ganz besonderes Highlight: „Ich bin total davon überzeugt, dass Musik verbindet, Gemeinschaft erzeugt und auch persönlichkeitsfördernd ist. Es ist schön zu sehen, dass mit 20 Instrumenten auch eine gesamte Schulklasse eingebunden werden kann, Noten erlernt und hoffentlich viel Spaß beim Spielen entwickelt“.

Gegründet wurde der Schulverein Unterlüß e.V. bereits 1963 mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu fördern sowie gezielt finanzielle Zuwendungen zu ermögliche, um die Arbeitsbedingungen in der Schule zu verbessern.

PR






Anzeige


Anzeige