Anzeige

Übermüdet in Schlangenlinien mit dem Auto unterwegs

Jul 19, 2021 ,

LACHENDORF. Mehreren Zeugen fiel am Sonntagnachmittag ein PKW auf, der in Schlangenlinien auf der Celler Straße unterwegs war. Weil sie eine Trunkenheitsfahrt vermuteten, alarmierten sie die Polizei. Kurz darauf entdeckten die Beamten das betroffene Fahrzeug auf einem Parkplatz.

Der Fahrzeugführer schlief tief und fest in seinem Wagen und war kaum wach zu bekommen. Alkohol hatte er zwar nicht konsumiert, jedoch leiteten die Polizisten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge körperlicher Mängel gegen den 64-jährigen Mann aus Uetze ein. Denn strafbar macht sich auch, wer völlig übermüdet ein Kraftfahrzeug führt.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige