Anzeige

HERMANNSBURG. Unter dem Motto „Mit den Grünen ins Grüne – oder doch schon ins Weiße?“ laden die Grünen im Nordkreis alle Wanderlustigen zur Jahresabschlusswanderung in die zauberhafte Gegend um den Wacholderwald in Schmarbeck zwischen Faßberg und Unterlüß ein.

Die geführte Wanderung geht durch eine interessante Natur- und Kulturlandschaft mit herrlichen, offenen Flächen. Auf den sieben Kilometern Wanderstrecke durchqueren die Wanderlustigen Heide, Moor, ursprüngliche Eichen- und auch die namensgebenden Wacholderwälder. Die Einladenden hoffen, dass sich möglicherweise schon das erste winterliche Weiß zeigt, was der Landschaft einen besonderen Charme verleihen würde.

Treffpunkt ist am Sonntag, 12. Dezember, der Wanderparkplatz Wacholderwald bei Schmarbeck. Start ist um 11:00 Uhr. Nach der ca. 2-stündigen Wanderung sind sicherlich heiße Getränke willkommen, die die Veranstaltenden spendieren werden.

Kontakt zwecks Fahrgemeinschaften: Andreas Weber, Tel. 0 50 52 / 97 59 78 oder Andreas.Weber@gruene-celle.de.

PR
Foto: Jürgen Eggers






Anzeige


Anzeige