Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Grüne Tiger – Öko-Thriller für die Generation Z

Was,  wenn  du  tief  in  deinem  Herzen  erkennst,  dass  wir  die Welt  tatsächlich  vernichten?  Wenn  deine  Seele  beginnt,  das Ausmaß  zu  spüren?  Appelle  und  friedliche  Demonstrationen, damit kommen wir nicht weiter. Der Thriller Grüne Tiger  (KJM Buchverlag)  von  Nik  Aaron  Willim  und  Asadullah  Haqmal spielt  in  ihrer  Generation.  Leyla,  Hektor,  Piet  und  Ean,  eine Viererclique von Gymnasiasten, gerät in den Sog der Act-Now-Bewegung  und  radikalisiert  sich  zunehmend.  Einer  von  ihnen wird  sich  wieder  zurückziehen,  zwei  verlieren  am  Ende  in  der Radikalisierung ihre bürgerliche Existenz, einer von ihnen wird sein Leben im Kampf für Mutter Erde verlieren. 

 Für  das  Buch  finden  zwei  junge  Erwachsene  aus  der  Generation  Z  zusammen.  Bei  den Recherchen  haben  sich  die  beiden  Autoren  zunehmend  in  die  Thematik  Klimakrise  und Umweltfragen  eingearbeitet.  Nik  Aaron  Willim  macht  es  wütend,  dass  die  Maßnahmen  zur Verlangsamung der Klimakrise nicht mit der Konsequenz verfolgt werden, die notwendig und möglich ist und Asadullah Haqmal kommt zu dem Fazit: „Geld steuert die Umweltpolitik und nichts anderes.“ Mit  ihrem  Buch  wollen  sie  einen  Beitrag  dazu  leisten,  mehr  Menschen  auf die  Krise  aufmerksam  zu  machen,  und  so  einen  Wandel  im  Denken  und  Handeln  der Menschen voranbringen.  

Im  September  hat der  brisante  Umwelt-Thriller  den  „ClimateAction Race to Zero Innovation Award“ gewonnen. Ein aufwühlender Roman in jugendverständlicher Sprache, der den Zorn, die  Ungeduld  und  den  Frust  der  jungen  Protestierenden  wiedergibt  und  die  Thematik  des schmalen  Pfads  zur  Radikalisierung  nicht  ausspart.  Was  dient  der  Sache,  wo  beginnt  der Rausch, wann wird die rote Linie überschritten? Ein kritisch-nachdenklicher Jugendroman zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit.

Nik Aaron Willim, geboren 1996, studiert Internationales Management und ist einer der besten deutschen Segler. Er lebt in Schilksee, wo er auch im Olympiazentrum trainiert.

Asadullah  Haqmal,  1995  geboren,  interessiert  sich  für  das Schöne  der Welt,  aber  auch  für  das  Schlechte,  beides  nutzt  er als Quelle für seine Kreativität. Er studiert Wirtschaftsingenieurwesen und lebt in Schleswig.

Nik Aaron Willim / Asadullah Haqmal
Grüne Tiger

KJM Buchverlag
ISBN: 978-3-96194-136-0
416 Seiten, 14,5 x 21,5 cm, 
Hardcover mit Leseband,
Umschlag mit Spot- und Relieflack
€ (D) 20.–

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: