Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Marktschreier-Festival mit Attraktionen und Leckereien in Celle

Ein lautstarkes Spektakel lockte am Oster-Wochenende zahlreiche Besucher auf das Veranstaltungsgelände am Stadtpalais in Celle. Vom 8. bis zum 10. April 2023 trafen sich dort die Marktschreier-Giganten, um das zweitälteste Gewerbe der Welt live zu präsentieren. Das Highlight der Veranstaltung war der amtierende deutsche Meister und lauteste Mensch der Welt, Wurst-Achim, der Tonnen von Wurstspezialitäten zu Spitzenpreisen anbot. Doch auch das Original vom Hamburger Fischmarkt, Aal-Hinnerk, hatte ein großes Angebot an Räucherfisch im Gepäck. Egal ob aus eigener Zucht, Makrelen, Schillerlocken, Lachs oder Heilbutt-Filet – für jeden Geschmack war etwas dabei.

Neben diesen beiden Händlern boten auch Käthe-Kabeljau mit einem großen Angebot an Fischbrötchen und dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten Backfisch aus Aurich sowie Nudel-Kiri mit einem tollen Angebot an italienischen Teigwaren ihre Waren an. Milka-Maxxx brachte Milka satt in die Stadt und Käse-Mai aus Osnabrück hatte eine Riesenauswahl an Käse-Markenprodukten im Angebot. Als weitere Attraktion kamen Aal-Hinnerk und Käse-Mai in einem überdimensionalen 20-Meter-Truck.

Entlang der Maulbeerallee vor dem Stadtpalais boten zahlreiche Händler ihr Warensortiment an von Schuhen, Bekleidung, Spielwaren und vieles mehr. So konnten die Besucherinnen und Besucher auch dort Einkäufe tätigen und auf dem Gelände des Stadtpalais‘ das Spektakel der Marktschreier genießen und Wurst, Käse, Fisch auf nicht alltägliche Weise einkaufen. Da kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Neben Käthe-Kabeljau mit Imbiss- und Getränkeständen gab es westfälische Spezialitäten vom Schwenkgrill wie Bratwurst, Steaks und diverse andere Leckereien. Auch für die kleinen Gäste gab es einiges zu entdecken, wie Spielzeug, Trampolin und vieles mehr.

Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Alexander Wille fand am Samstag, dem 8. April 2023 um 11:00 Uhr statt. Dabei gab es ein „Original Marktschreier Frühstück“ mit einem Angebot an Wurst & Fisch und Freibier für alle Anwesenden.

Die Veranstaltung war durchweg gut besucht und bot den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Besonders das laute Spektakel der Marktschreier-Giganten begeisterte die Gäste. Eine wunderbare Art des Verkaufs, die leider langsam vom Aussterben bedroht ist. Veranstaltung Markus Wehmeier zeigte sich zufrieden von der Resonanz auf diese Großveranstaltung, die das Veranstaltungsprogramm am und im Stadtpalais um eine weitere Attaktion bereicherte.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige