Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Neue Trainingsjacken für die weibl. C-Jugend der JSG-Örtzetal

Die weibl C-Jugend der JSG-Örtzetal freut sich über neue Trainingsjacken. Als Vertreter des Autohauses Ernst Ahrens GmbH überreichte Thomas Bakeberg die neuen Jacken kürzlich vor dem Heimspiel der Handball  C-Jugend gegen die Mannschaft des Südkreises Clenze. Die Mädchen bedankten sich bei Fa. Ahrens mit einem Blumenpräsent und einem Heimsieg 25:20.

Anfang der Saison 22/23 war noch gar nicht absehbar, ob diese Mannschaft überhaupt zustande kommen würde. Nachdem die Mädchen in der vorherigen Saison als D-Jugend noch mit den Jungs in einer gemischten Mannschaft spielen durften, blieben für die  weibl. C-Jugend nur noch sechs Spielerinnen übrig. Diese haben aber so stark für ihren Sport geworben, dass jetzt ein tolles Team zusammen spielt.

In der Vorrunde bestand für die Spielerinnen und ihrem Trainer Norbert Koch die größte Herausforderung darin, eine echte Mannschaft zu bilden und die neuen Spielerinnen mit den Handball-Regeln und dem Spiel vertraut zu machen. Dass dem Coach diese Aufgabe gut gelungen ist, zeigt der aktuelle Tabellenplatz 2. Unterstützt wird er im Training auch von den beiden Handballerinnen Letje Lambrü und Alexandra von der Ohe.

Man darf über die weitere Entwicklung der Mannschaft sehr gespannt sein. Freude am Handball und einen guten Teamgeist haben die Mädchen bereits.

Insa Bakeberg
Foto:  Norbert Koch  

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige