Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Heizen mit Holz weiter möglich

  • Celle

Der heimische Bundestagsabgeordnete Henning Otte (CDU) begrüßt, dass das Europäische Parlament beschlossen hat, dass Holz weiter als nachhaltiger Energielieferant gelten wird. Im Rahmen der Erneuerbare-Energien-Richtlinie war das Heizen mit Holz in Gefahr geraten. „Gerade im ländlichen Raum ist das Heizen mit Holz ein wichtiger Faktor“, so Otte, der auch Sprecher für den ländlichen Raum der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist.

Otte hatte sich in verschieden Gremien auch in der Fraktion der Europäischen Volkspartei, zu der auch CDU gehört, für Holznutzung stark gemacht, da Holzverbrennung oder Verrottung im Wald für die CO2-Bilanz gleich ist. Allerdings werden bei Verbrennung andere fossile Elemente eingespart.

Nun gibt es auch zukünftig Planungssicherheit für die Waldbauern. „Sie können weiterhin nachhaltig ihre Forstwirtschaft betreiben und auch aus dem Verkauf von Brennholz Wortschöpfung erzielen, die dann dem Wald zugutekommen wird.“ Der Wald bleibt nachhaltiger Energielieferant und kann so seinen Beitrag zur Energiewende leisten.

PR
Foto von Lum3n von Pexels

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige