Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

EVG-Streik am Freitag, den 21. April 2023 zwischen 03:00 und 11:00 Uhr

Obwohl das Fahrpersonal von metronom, enno, erixx und erixx Holstein nicht direkt von den aktuellen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)-Streikmaßnahmen betroffen ist, werden weitreichende Einschränkungen für die Fahrten am Freitag, des 21. April von 3:00 bis 11:00 Uhr, erwartet. Durch den Streik kann es zu Verzögerungen, Verspätungen und Ausfällen bis hin zur Einstellung des Zugverkehrs kommen. Reisende sollten auf Fahrten an diesem Freitagvormittag verzichten und auch mit Einschränkungen bis in den Abend hinein rechnen.

Wenngleich das Fahrpersonal von metronom, enno, erixx und erixx Holstein bereit steht, können die Züge von metronom, enno, erixx und erixx Holstein nur dann fahren, wenn die einzelnen Strecken durch die Fahrdienstleiter:innen der DB Netz AG besetzt sind. Für die Fahrten, die am Freitag entfallen, wird vereinzelt versucht, kurzfristig einen Busnotverkehr zu organisieren. Fahrgäste sollen sich vorab auf der Unternehmenshomepage informieren, ob ein Zugausfall durch einen Busnotverkehr kompensiert werden kann. Es ist derzeit leider keine genaue Prognose über den stabilen Betrieb der einzelnen Linien möglich.

Die Informationen zu Reiseverbindungen können sich während des Warnstreiks kurzfristig ändern. Fahrgäste sollen sich kurzfristig im in der digitalen Reiseauskunft informieren. Der Warnstreik beginnt am Freitag, den 21. April 2023 um 03:00 Uhr und ist bis 11:00 Uhr angekündigt. Wir empfehlen unseren Fahrgästen daher, auf nicht unbedingt notwendige Fahrten mit dem metronom, enno, erixx oder erixx Holstein am Freitagmorgen bis in den späten Vormittag zu verzichten, bis sich die Situation wieder normalisiert hat. Ein stabiler Betrieb wird erst in den späten Nachmittagsstunden erwartet. Bis dahin ist mit weiteren Verzögerungen und Verspätungen zu rechnen.

Die betroffenen Linien sind:

metronom (www.metronom.de)

  • RE2 Uelzen – Celle – Hannover
  • RE2 Hannover – Northeim – Göttingen
  • RE3 + RB31 Hamburg – Lüneburg – Uelzen
  • RE4 + RB41 Bremen – Rotenburg – Hamburg

enno (www.der-enno.de)

  • RE30 Hannover-Gifhorn-Wolfsburg
  • RE50 Wolfsburg-Braunschweig-Hildesheim

erixx (www.erixx.de)

  • RE10 Hannover – Hildesheim – Bad Harzburg
  • RB42/43 Bad Harzburg/Goslar – Braunschweig
  • RB47 Uelzen – Gifhorn – Braunschweig

PR
Foto: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige