Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Vorweihnachtliche Freude in Celle: Die roten Coca-Cola Trucks verzauberten den Schlossplatz

Der heutige Tag verwandelte Celle in einen Ort der Festlichkeiten, als der ikonische rote Coca-Cola Weihnachtstruck Halt auf dem Schlossplatz machte. Ein Spektakel, das die Stadt in vorweihnachtliche Freude tauchte.

Für viele war es eine angenehme Überraschung, denn nach dem Stopp in Binz und später Köln hatte kaum jemand mit diesem zauberhaften Halt in Celle gerechnet.
Die Anziehungskraft des Coca-Cola Weihnachtstrucks zog nicht nur Besucher aus dem Landkreis, sondern auch von weiter entfernten Orten nach Celle. Die Begeisterung war spürbar, doch mit dem Ansturm kam auch die Herausforderung: Ein Verkehrsinfarkt war die unvermeidliche Folge, als binnen kürzester Zeit sämtliche regulären Parkplätze in der Innenstadt belegt waren und kreative Parklösungen gefunden werden mussten.  

Auf dem Weihnachtsmarkt und dem Schlossplatz drängten sich die Menschen, um die Atmosphäre zu genießen und die Angebote an den Trucks zu erkunden.

Der Truck präsentierte den diesjährigen Slogan: „The world needs more Santas“, lud Besucher dazu ein, innezuhalten und magische Momente festzuhalten. Die Gelegenheit, ein Selfie mit dem berühmten Coca-Cola Truck zu machen und es unter dem Hashtag #CocaColaChristmasTour in den sozialen Medien zu teilen, war ein Highlight für alle Coke-Fans.

Doch das war noch nicht alles, was dieser festliche Halt zu bieten hatte. Ein interaktives Santa-Quiz auf einer eigens dafür entwickelten App ließ die Gäste herausfinden, welcher Weihnachtsmann-Typ sie sind. Eine unterhaltsame Möglichkeit, den eigenen Weihnachtsgeist zu erkunden und ihn mit Freunden online zu teilen.

Nicht zu vergessen die digitalen Weihnachtskarten, die Besucher durch festlich gestaltete Coca-Cola Rahmen gestalten und an ihre Liebsten senden konnten. Eine herzerwärmende Geste, die die festliche Stimmung unterstreicht.

Nicht zuletzt bot sich den Fans die besondere Gelegenheit, ihre Liebsten mit einer personalisierten Coca-Cola Flasche zu überraschen – ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, das von Herzen kommt.

Der Aufenthalt des Coca-Cola Weihnachtstrucks in Celle war ein überraschender Moment, der die Vorfreude auf die kommenden Feiertage noch weiter steigerte. Ein Ereignis, das nicht nur diejenigen begeisterte, die vor Ort waren, sondern auch jene, die das Festliche in den Medien erleben durften.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige