Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Parteitag der Celler FDP: Vorstand wiedergewählt

  • Celle

Auf dem ordentlichen Parteitag der Celler FDP wurde neben einem Rückblick auf die vergangene Legislaturperiode auch ein Ausblick nach vorne gewagt. Denn auch ein neuer Vorstand musste gewählt werden, dem gleich mit auf dem Weg gegeben wurde, dass neben der anstehenden Bundestagswahl 2025 auch die Kommunalwahl 2026 in den Blick genommen werden muss.

Die Mitglieder bestätigten im Anschluss den Vorsitzenden Björn Espe erneut im Amt, sowie dessen Stellvertreter Ralf Krumwiede und den Schatzmeister Christian Schulze. Erfreut zeigte sich der alte und neue Vorsitzende über die Tatsache, dass die Parteifreunde dem Wunsch des Vorstands gefolgt sind und mit Kilian Popp und Viktor Kuske zwei Mitgliedern der JuLis ebenfalls in den Vorstand gewählt haben und damit der jungen Generation eine starke Stimme bei den anzugehenden Themen verschaffen.

von links nach rechts: Viktor Kuske, Christian Schulze, Björn Espe, Kilian Popp, Ralf Krumwiede

PR
Foto: Jörg Bode

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige